Gutachtenformen

Klassische Gutachten
Alle Wertgutachten werden in schriftlicher und gebundener Form gefertigt, sie bestehen aus einem Textteil, Fotodokumenten und einem Anlagenteil. In aller Regel gehören folgende Unterlagen, Informationen und Anlagen zu einem Verkehrswertgutachten:

  • Ortsübersicht
  • Flurkarte (Auszug aus der Liegenschaftskarte des Katasteramtes)
  • Lageplan
  • Optional Auszüge aus dem Flächennutzungsplan oder Bebauungsplan
  • Gebäudegrundrisse oder Skizzen
  • Gebäudeschnitte
  • Wohn- und Nutzflächenberechnung
  • Berechnung umbauter Raum bzw. Bruttorauminhalte

Kurzgutachten
In Ausnahmefällen werden Kurzgutachten abgefasst, die sich im Wesentlichen auf die reine Wertermittlung konzentrieren.
Auf beschreibende Sachverhalte wird weitgehend verzichtet. Darüber hinaus werden nur die zwingend notwendigen, objektbezogenen Unterlagen dem Gutachten als Anlagen beigefügt.

Der Aufwand zur Erstellung eines Kurzgutachtens ist kaum geringer, da die Berechnungsansätze, Dokumentenprüfungen und Recherchen ähnlich viel Aufwand erfordern, um Fehlinterpretationen und Falschbewertungen auszuschließen. Gutachten in Kurzform sollten daher nur in Ausnahmefällen beauftragt werden.

Bewertungen
Diese Form der Bewertung entspricht einer groben Markteinschätzung und wird nur vorgenommen für gängige Immobilien ohne Besonderheiten hinsichtlich rechtlicher Bestandteile, wie z.B. Rechten an Grundstücken etc.

Diese Art der Wertermittlung dient nur als Orientierungshilfe und hat eingeschränkte Aussagekraft. Sie eignet sich zur Kaufpreisfindung oder für einfache interne Auseinandersetzungen.

Formulargutachten
Zum Teil verwenden Banken und Versicherungen noch Formulargutachten auf eigens ausgegebenen Standardformularen. Diese Bewertungen dienen ausschließlich den Kreditinstituten oder Versicherungen als Grundlage für die Beleihung. Eine darüber hinausgehende Aussagekraft besitzen Formulargutachten i.d.R. nicht.

Die meisten Kreditinstitute haben mittlerweile ihre Anforderungen an Verkehrwertgutachten deutlich angepasst, um eine Fehleinschätzung und damit riskanteren Beleihungen aus dem Wege zu gehen. Das Sachverständigenbüro Torsten Kühl GmbH erstattet daher regelmäßig für Banken in dieser Region aussagekräftige Beleihungswertgutachten.

  • Torsten Kühl GmbH
  • Großer Wulfhagen 25
  • 25436 Uetersen
  • Fon: 04122 - 92 72 72
  • Fax: 04122 - 92 72 92
Torsten Kühl Sachverständiger